Moderne Musik

 

 

Gute, tanzbare Chart-Hits und gut choreografierter Line Dance sind immer eine schöne Mischung mit hohem Spaßfaktor. Besonders bei Auftritten führt die Bekanntheit des Songs zur Aufwertung der Performance.

 

Einem Einbau von Standard- und neuen Komponenten sind Tür und Tor geöffnet. So werden auch Schrittfolgen der Originalchoreografie (vom Musikvideo) übernommen. Ein Beispiel ist der Line Dance zu Gangnam Style, der selbstverständlich den Horse Shuffle beinhaltet.

 

Allerdings bedingt dies auch ein hohes Können und Musikverständnis beim (Line Dance) Choreografen. Ja, es gibt mindestens 83 Standard-"Moves". Und nein, diese müssen nicht zwangsläufig alle in einer Choreografie verwurstet werden. Auf der anderen Seite kann ein minimalistischer 8-Schritte-Ansatz auf die Dauer ein ganz klein wenig langweilig werden.